Mein (Frauen)Lauf – Sommer: Liverpool und Klagenfurt

Sommer und Laufen… eine traumhafte Kombination. Zwei ganz besondere Frauenläufe sind im Sommer 2016 der Zuckerguss für mich. Nicht wegen der Masse an Teilnehmerinnen, den extravaganten Teilnehmerinnen T-Shirts oder prall gefüllten Starterinnen Sackerl… Sondern wegen der unbezahlbar schönen Begegnungen, die ich bereits erleben durfte, und die noch auf mich warten. Doch alles der Reihe nach. Ein […]

Frühlaufen: die Magie des Tagesanbruchs

4:20. Der Wecker dudelt los. Nein, ich muss keinen Flug oder Zug erwischen, nicht geschäftlich wohin – und überhaupt: es ist Sonntag. Warum so früh aufstehen? Heute morgen habe das einen ganz wichtigen Grund: ich will mit meiner Blogger- und Lauffreundin Trailbirdie der aufgehenden Sonne entgegenlaufen. Und da der Sonnenaufgang unveränderbar für 6:11 Uhr anberaumt ist, heißt es früh aus […]

Thank you, Kathrine Switzer

8. März 2016. Int. Frauentag. Ich blicke auf einen intensiven Arbeitstag zurück – wie viele andere Frauen auch. Und bin dankbar! Denn ich durfte heute wieder meiner Leidenschaft nachgehen: Heute morgen brachte ich gemeinsam mit meiner Club 261 Kollegin Trailbirdie die jungen Frauen, welche vom Klagenfurter Mädchenzentrum betreut werden, durch Bewegung zum Lachen. Ich schrieb zwei Artikel […]

Laufmotivation: Lauf-MAGIE

Ich liebe das Laufen. Wenn am frühen Morgen jeder Laut vor der Tür vom unschuldigen Weiß gedämpft wird, dann hält mich nichts mehr – weder das warme Bett, noch ein ausgiebiges Wochenendfrühstück. Ich muss rein in meine Laufschuhe, um in die verträumte Schneelandschaft einzutauchen. Schon mach wenigen Metern lasse ich mich von den einsamen Pfaden […]

New year – new kick

Sechs Tage ist es alt – das Jahr 2016. Am Ende eines geschäftigen 2015 gab es für Running Zuschi erst einmal ruhige Weihnachtsferien – zumindest arbeitstechnisch. In Laufschuhen lief ich gemütlich das alte Jahr beim Klagenfurter Silvesterlauf mit Horst und meinen Club 261 Kolleginnen aus. Selbstverständlich aktiv ging es ins Neue: mit einer morgendlichen Wanderung auf den Dobratsch. […]

Lauf-Glaubensbekenntnis

Laufen ist eine Art Religion. Für manche vielleicht eine gewagte Aussage, aber unter uns LäuferInnen, mal ganz ehrlich: was machen wir Sonntag morgens? Wir schnüren die Laufschuhe. Was liegt auf vielen Nachtkästchen? Die Laufzeitschrift oder ein Laufbuch? Woran denken wir, wenn wir krank sind? Daran, wie es sich anfühlt, wieder zu laufen. MUT und INSPIRATION Die Arbeitswelt […]

Ziele 2015: mal etwas anders

Ziele sind der Motor, die einen vorantreiben. Sie helfen uns unsere Motive zielgerichtet umzusetzen… und sorgen so für die notwendige Portion Motivation. In der Schule, auf der Uni oder in Seminaren lernten wir unsere Ziele nach dem SMART Prinzip zu formulieren. Also: Specific (spezifisch), Measurable (messbar), Accepted (persönlich attraktiv), Realistic (realistisch) und Timely (Zeitlich fixiert). Für 2015 […]

Running Zuschi’s Laufmomente 2014

2014 war wieder ein äußerst bewegtes (Lauf)Jahr – voll mit vielen emotionalen Momenten. Und die sind es, die für mich diese Laufwelt so besonders machen! Ich lade dich herzlich ein mich auf meinem Rückblick zu begleiten… These happenings made my year 🙂 Es war ein erlebnisreiches Jahr 2014, für das ich sehr dankbar bin. Und […]

Darf ich vorstellen… 11 Post it Notes

Zu Weihnachten rückt die Bloggerwelt noch enger zusammen 🙂 Und so beantworte ich gerne die  von Michael (@MagicMike2311) gestellten Fragen…   11 Post it Notes oder 11 Fragen, die er an mich stellte… Wo möchtest du leben? Da, wo ich derzeit zu Hause bin: in Kärnten. Hier haben wir wirklich alles, was das Läufer- und Outdoorfreak Herz […]

Das erste Mal

„Die Sonne strahlt vom wolkenfreien Himmel. Die Luft ist kühl und klar. Das intensive Farbenspiel des bunten Laubes und des sanften Glitzern des Sees brennen sich in der Sekunde in meinem Gehirn ein. Ich spüre dieses unglaubliche Kribbeln in der Magengegend. Gänsehaut zieht über meinen Rücken. Jedes einzelne Körperhaar stellt sich auf. Die Beine beginnen zu zappeln. Ich atme tief ein […]