Reisetipps für Trailrunning im Eggental

Latemarium_6Trailrunning Strecken rund um den Rosengarten und den Latemar habe ich euch bereits vorgestellt. Jetzt möchte ich euch noch ein paar Reisetipps für euer nächstes Trailrunning Weekend in der Region Eggental in Südtirol mit auf den Weg geben!

  • Wo übernachten?

Das Eggental besteht aus mehreren Orten, wobei ich persönlich die kleine Siedlung Karersee auf 1.620m Seehöhe am idealsten fürs Traillaufen finde. Du bist hautnah – direkt am Rosengarten und am nördlichen Teil des Latemars. Im Prinzip kannst du gänzlich aufs Auto verzichten – ebenso auf lange Anreisen! Außerdem sparst du dir die langen Anläufe durch den Wald. 🙂

Moseralm

Wir waren im Berghotel Moseralm untergebracht. Ein ruhig gelegenes 4* Haus, das ganz auf Sportler ausgerichtet ist. Das liegt wohl an der Betreiber-Familie selbst. Monika Auer war erfolgreiche Rodlerin und startete bei den Olympischen Spielen. Und die Kinder sind bzw. waren erfolgreiche alpine Skifahrer. Sohnemann Florian ist aktuell der erfolgreichste italienische Riesentor-Fahrer.

Exzellente Küche… und was ich am meisten schätzte: den hausgemachten Apfelstrudel mit Vanillesauce! Einfach zum Niederknien!

Moseralm Team

Außerdem: Fitnessraum, Massage, Schwimmbecken, Mountainbikes zum Ausleihen und VIEL Ruhe!

Mit Übernachtungspreisen pro Person inkl. Halbpension von rund 100,– Euros passt meiner Ansicht nach der Preis-Leistungsverhältnis absolut!

  • Wo einkehren?

Wenn du in dieser Region läufst, solltest du nicht nur an Kilometer und Höhenmeter denken. Genieße die einzigartige Natur und kehr in eine der zahlreichen Hütten ein. Es zahlt sich aus… und die Gastfreundschaft ist herzerwärmend.

Rosengarten:

Die Rotwandhütte ist nicht nur weit über die Südtiroler Grenzen bekannt, sie ist einfach beliebt! Kein Wunder – bei der Lage und dem Angebot! Hier kehren viele Kletterer und Läufer gerne ein.

Die Kölner Hütte sowie die Laurin Lounge sind die Hotspot im Winter. Skitourengeher treffen sich hier nach ihrem Aufstieg oder treffen sich hier mit Gleichgesinnten für weitere Touren. Das färbt auch auf den Sommer ab… Trailläufer sind hier häufig zu Gast 🙂

Credit: Messenerjoch Hütte

Die Messnerjoch Hütte ist eine urige Holzhütte. Sie liegt unterhalb des Rosengartens in der Nähe des Niggerpasses. Somit ideal zur Einkehr nach einer Laufrunde.

Latemar:

Wer fleißig läuft, hat sich unter anderem eine süße Belohnung verdient! 🙂 Im Latemarium gibt es 8 Hütten, die süße Spezialitäten aus der Region auf der Karte haben… Die Liste dieser Hütten kannst du HIER nachschauen. Ich persönlich kann euch die Baita Feudo empfehlen… nicht nur wegen der Wahnsinns Strudelauswahl 🙂

  • Wo einkaufen?

Wir Läufer vergessen ab und dann etwas. Im Eggental kann ich dir zwei Läden empfehlen, die unter anderem Traillauf-Ausrüstung (im kleinen Rahmen) führen. Das wäre zum einen Sport Lucy direkt am Karerpass. Dort gibt es jede Menge Laufschuhe und Bekleidung. Achtung: Trinkrucksäcke oder Trinkbehälter gibt es leider keine! Und in Welschnofen gibt es direkt im Zentrum im Untergeschoss des Despar Supermarkts ebenfalls Bekleidung, Schuhe und Utensilien zum Laufen.

  • Wo laufen?

Karerseerunde_5Jeweils zwei Strecken im Rosengarten und rund um den Latemar bin ich selbst gelaufen und habe die Touren hier auf meinem Blog beschrieben.

Es gibt noch viele viele andere Möglichkeiten und Varianten. Im Tourismusbüro Eggental gibt es eine große Wanderkarte mit allen markierten Wegen zu kaufen. Es lohnt sich auch in der Unterkunft nachzufragen oder einfach die Augen offen zu halten und sich an einen lokalen Trailläufer dranzuhängen!

  • Laufbewerbe im Eggental

Für Berggämse: der Vertical Carezza Run am 7.8.2016. Ein Vertical Race über 3,8km und 900 Höhenmetern. Die Strecke führt von der Frommer Alm über die Kölnerhütte hinauf aufs Tschader Joch auf 2.630m Seehöhe.
WICHTIG: ärztliches Attest notwendig!

13567025_1067962666613546_4172054564305994626_n

Für Ausdauernde: Skymarathon Rosengarten Schlern am 9. Juli 2016. Es handelt sich dabei um die 0-Auflage… also den Probelauf für die große Premiere 2017! Das Rennen geht über ca. 40 km und 2.800 Höhenmetern (Bergauf). Start ist in Tiers- St. Zyprian  auf ca 1.100 m.ü.M., der Marathon umrundet das Rosengarten-Massiv und führt über den Schlern/Tschafon zurück ins Ziel nach Tiers. Alle Infos kannst du HIER nachlesen!

Ich wünsche euch einen unvergesslichen und vor allem erholsamen Aufenthalt im Eggental 🙂 Wir sehen uns dort 🙂

One thought on “Reisetipps für Trailrunning im Eggental

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.