Wie die Zeit LÄUFT

Ich muss mich bei euch – meinen treuen LeserInnen – herzlich entschuldigen, dass ich mittlerweile ein Monat blogtechnisch OFFLINE war. Es waren sehr bewegende Wochen seit Anfang April. Mit vielen wertvollen Erfahrungen, Erkenntnissen und vor allem Begegnungen. Doch alles der Reihe nach! 🙂

  • Trainergrundkurs – Abschlussprüfung 1. Semester

Seit Anfang des Jahres drücke ich die Schulbank an der Bundessport Akademie in Graz (mehr Infos kannst du HIER nachlesen). Dort genieße ich die Trainer-Ausbildung für Athletik. Eine großartige Sache, die viel Zeit und auch Lernaufwand in Anspruch nimmt. Mitte April standen die beiden Prüfungstage als Abschluss des 1. Semesters am Terminplan. Und so hieß es die Wochen davor fleißig LERNEN 🙂 Noch zittere ich, ob ich auch wirklich alle 11 Gegenstände bestanden habe. Hoffe, dass das bange Warten bald ein Ende hat und mit einem Jubelschrei besiegelt wird.

Intensives Programm mit Theorie und praktischen Inhalten
Intensives Programm mit Theorie und praktischen Inhalten
  • Drei weitere Club 261 Lauftreffs für Mädchen und Frauen

Das Projekt Club 261 feierte am 3. Mai seinen 2. Geburtstag – und wir machten uns mit drei weiteren, neuen Club 261 Treffs selbst ein großes Geburtstagsgeschenk! Anfang April startete der Club 261 in Feldkirchen in Kärnten los, am 30. April folgte die Krakauebene / Steiermark und am 15. Mai läuft der Club 261 Lauftreff am Klopeiner See / Kärnten an. Somit war viel an Vorbereitungsarbeit zu leisten. Dank dem großartigen Trainerinnen Team rennt alles wie am Schnürchen. Alle Termine der nun schon fünf! Club 261 Treffs in Kärnten und der Steiermark findest du HIER!

Seit Anfang April lädt der Club 261 Feldkirchnerinnen zum Laufen ein!
Seit Anfang April lädt der Club 261 Feldkirchnerinnen zum Laufen ein!
Der erste Club 261 Treff in der Steiermark: die Läuferinnen in der Krakauebene
Ab 15. Mai gibt’s den Club 261 auch am Klopeiner See
  • „Frauen laufen für…“ der 1. Frauenlauf am Klopeiner See

Gemeinsam mit der LG Südkärnten veranstaltet der Club 261 den 1. Frauenlauf am Klopeiner See. Ein Frauenlauf, der weitaus mehr möchte, als nur laufende Frauenbeine. Es gibt eine Charity unter dem Motto: Frauen laufen für Frauen – konkret wird der gesamte Spendenerlös an das Frauenberatungszentrum in Völkermarkt weitergegeben, um Frauen in der Region Südkärnten zu fördern. UND: dieser Lauf ist zweisprachig – denn wir wollen Frauen aus Kärnten und Slowenien fröhlich durch das Laufen zusammenbringen. Daher lautet der Titel dieses Laufes offiziell auch: Frauen laufen und walken für … – Žene tečejo in walkajo za …

Liebe Damen – aus Nah und Fern… am besten gleich ANMELDEN: es warten ein 5,2km LaufTEAMBewerb, eine 10,4km Einzelwertung und ein 5,2km Nordic Walking Bewerbe – und ein fröhliches Rahmenprogramm!

Für mich stehen bereits seit einigen Wochen zahlreiche To Do’s auf dem Plan: Erstellen der Homepage, Sponsorensuche, Bewerbung, Planung des Veranstaltungstages und vieles mehr. Eine großartige Arbeit – und dazu: Ein großes DANKE an dieser Stelle an alle Club 261 Mitglieder und die LG Südkärnten, die mit unglaublichen Elan bei der Sache sind!

Frauen laufen für Frauen um den Klopeiner See
Frauen laufen für Frauen um den Klopeiner See

Logo_zweisprachig

  • Wings for Life World Run

Am 4. Mai liefen weltweit über 35.000 LäuferInnen beim Wings for Life World Run für die, die nicht können… ein völlig neues Charity Rennformat auf allen Kontinenten mit dem Ziel Spendengelder für Forschungsprojekte zur Heilung von Rückenmarksverletzungen und -erkrankungen zu sammeln. Am Ende des Tages gab es unzählige lachende Gesichter und fast € 4 Mio. gesammelter Spenden.

Ich durfte im Social Media Team in der Global Race Control mitarbeiten – und so meinen Beitrag für den ersten World Run leisten. Eine tolle Erfahrung mit Einblicken in eine neue Welt. Besonders beeindruckend: die logistische Feinarbeit von Red Bull hinter den Kulissen! Und: ich durfte den neuen Red Bull Ring hautnah erleben… zu einem Renn auf der Strecke selbst, wo in wenigen Wochen die F1 Autos flitzen werden, hatte ich leider keine Zeit… aber zumindest ein Foto ist sich ausgegangen 🙂

Red Bull ring
Hier wird in wenigen Wochen die F1 einziehen…

by the way: wer 2015 mit dabei sein will, der sollte sich am besten gleich HIER vorregistrieren 🙂 und den 3.5.2015 im Kalender eintragen!

34 Locations - ein Rennen: der Wings for Life World Run
34 Locations – ein Rennen: der Wings for Life World Run Credit: world run
I was part of it…. links außen 🙂 Credit: red bull
  • Club 261 Frauenlauf Reise nach Berlin

Wir waren in Berlin, wir liefen in Berlin! Von 9.-11. Mai ging es gemeinsam mit 22! Frauen aus Kärnten zum Berliner Frauenlauf. Ein großartiges Erlebnis… denn die Stimmung unter unseren Club 261 Läuferinnen war einfach grandios und jede genoss die gemeinsamen Stunden in vollen Zügen.

Wenn Frauen laufen... :-)
Wenn Frauen laufen… 🙂

Neben dem Frauenlauf selbst wartete ein weiteres Highlight: ein fröhliches Get2gether mit Läuferinnen aus Berlin. Zustande kam es dank toller Organisation von Blogger-Kollegin Manu „Laufwelt„, die für über 40 Personen im Berliner Basi’l reserviert hatte. Mit dabei waren unter anderem Nadin „Eiswürfelimschuh„, Veronika „Velo Jello„, die Flitzpiepen „Bande“ samt männlicher Begleitung, Alexandra (@sportgeist20), Maty @Urbanyogimaty und Joshly99 – ein GROSSES DANKE! Es war eine großartige Zeit mit euch – und ich freue mich schon auf ein baldiges Wiedersehen- vielleicht sogar in Kärnten 🙂

Einfach nur Spass mit LäuferInnen aus Berlin und Kärnten!
Einfach nur Spass mit LäuferInnen aus Berlin und Kärnten! Credit: Chris von den Flitzpiepen
Bloggerinnen – united 🙂 DANKE Manu!

So geht es hurtig weiter… der Mai wieder einiges zu bieten. Und so werden jetzt meine Posts wieder regelmäßig… und ich freue mich darauf meine Gedanken mit euch auszutauschen! In diesem Sinne… viel Spaß beim Laufen, Reisen, FreundInnen treffen… Eure Running Zuschi

Fotocredits: Horst von Bohlen

8 comments on “Wie die Zeit LÄUFT

  1. Wow – da war ja wirklich etwas los bei Dir – kein Wunder fehlt dann die Zeit zum Bloggen 🙂 Aber ich drücke Dir schon jetzt die Daumen, dass Du sämtliche Prüfungen bestanden hast!
    Liebe Grüsse
    Ariana

  2. Wow, bei dir passiert ja wirklich sehr viel in letzter Zeit.

    Das Wochenende bzw. der Abend war wirklich ein Highlight. Aber ein Unding, dass ihr uns mit Geschenken bestochen habt und nun ein Besuch bei euch nahezu unausweichlich wird 😀 Ganz lieben Dank noch einmal dafür!

    Hoffentlich bis bald,
    Din

    1. 🙂 wenn wir so herzlich und nett in berlin aufgenommen werden, wollen wir nicht mit leeren Händen kommen! und über einen Gegenbesuch würden wir uns riiiiiiesig freuen! (so ganz ganz sanfter Druck ;-))
      herzliche Grüße – bis bald
      zuschi

    1. Liebe Manu! 1000 DANK! Es ist so toll solch großartige Lauffreunde weit über die Grenzen hinaus zu haben! Freue mich auf ein baldiges Wiedersehen! GLG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.