Weihnachtsgeschenke für Sportfreaks

Nur noch wenige Wochen bis Weihnachten – somit ist das Rennen um die Geschenke eröffnet. Doch der Kaufwahnsinn Run in den Einkaufszentren treibt mir den Schweiß auf die Stirn und lässt meinen Puls rasen… höher als bei intensiven Laufeinheiten. Stattdessen drehe ich lieber eine Runde auf einem meiner geliebten Laufpfade – und wenn es sein muss hänge ich dann freiwillig noch ein paar harte Hügelsprints dran. 🙂

Doch mit dieser Einstellung würde auf meine Lieben am 24.12. nichts unter dem Christbaum warten. Was tun?

credit: mydays

Da ich gerne Ausgefallenes schenke – und am besten in Kombination mit Sport – durchforstete ich das Netz. Und siehe da – mit meiner Sucheingabe „sportliche Geschenke“ landete ich auf mydays, ein Anbieter von Geschenkgutscheinen mit den unterschiedlichsten Inhalten. Ich klickte sofort auf „Sport, Action & Natur“ und staunte nicht schlecht, was es da alles so gibt. Von eher bekannten, traditionellen Actionangeboten wie Bundy Jumping bis hin zu House Running, Höhlentrekking oder Stuntman Training… Vieles lässt sich schon ab einem zweistelligen Betrag erwerben. Aber es geht auch sanfter… etwa mit geführten Wandertouren auf den Spuren von Reinhold Messner. So wurde ich sowohl für wilde Hunde, als auch sanfte Kätzchen fündig.

mydays BestellungWas mir sehr gut bei diesem Anbietern gefällt:

  • es gibt immer eine klare Produktbeschreibung zu den einzelnen Angeboten
  • Erlebnisberichte geben ein gutes Bild was einen erwartet
  • die Buchung via Internet funktioniert einfach und rasch… im Nu hat man ein pdf zum Ausdrucken, fehlt nur noch eine nette Verpackung und das Geschenk ist fertig
  • die Einlösung lässt sich ebenfalls online bewerkstelligen.

Ein kleiner Geldtipp: wenn du den mydays Newsletter abonnierst (dafür ganz ans Ende der Seite scrollen), wartet ein € 10,– Gutschein.

Was das Christkind für meine Lieben unter den Weihnachtsbaum legen wird, kann ich euch heute, an dieser Stelle,  noch nicht verraten… sonst wäre es ja keine Überraschung für sie. Aber so viel ist gewiss – es wird etwas AKTIVES mit viiiiiiel Erinnerungswert sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.