Der Film: „The unknown runner“

 

Credit: losseveter.nl

Geoffrey Kipsang ist der Hauptdarsteller im Dokumentarfilm „The unknown runner“. Ein Film, der morgen, Mittwoch den 25. September, anlässlich des 40. Jubiläums des Berlin Marathons – natürlich in Berlin – Premiere hat.

Um 20:00 hebt sich der Vorhang im Filmtheater am Friedrichshain. Wer zu diesem Zeitpunkt (noch) nicht in Berlin ist, hat am Freitag und am Samstag die Möglichkeit dort den 72 minütigen Film zu genießen.

Der Kenianische Top-Läufer Geoffrey Kipsang gab 2012 sein Marathon Debüt in Berlin. Auf dem harten Trainingsweg begleitete ihn ein niederländisches Film Team. Laut Filmbeschreibung zeigt die Doku das erbarmungslose Leben eines Langstreckenläufers in Ostafrika. Denn was manchmal etwas idyllisch dargestellt wird, ist alles andere als ein einfaches Leben.

Für Kipsang schließt sich am Sonntag ein Kreis, denn er wird auch 2013 wieder durch die Straßen Berlins laufen. 2012 reiste er als einer der großen Top Favoriten an, doch es wollte mit dem Sieg nicht sein. In diesem Jahr zeigte er erneut starke Leistungen. So lief er etwa im Februar eine persönliche Halbmarathonbestzeit von 58:54.

Einen kleinen Vorgeschmack auf den Film…

und vielleicht auch eine schöne Einstimmung auf das Jubiläumsrennen in Berlin! 🙂

Ich gehe davon aus, dass dieser Film auch mehr Einblick in das kenianische LäuferInnen Leben gibt. Und ich hoffe, dass er einige (Vor)Urteile abbaut.

Sollte jemand von euch die Möglichkeit haben den Film zu sehen… dann freue ich mich schon jetzt auf eure Rückmeldungen!

 

7 comments on “Der Film: „The unknown runner“

  1. Hallo zusammen,

    die DVD war unter http://www.theunknownrunner.com/ bestellbar (jetzt steht da „coming soon“). Ich habe am 16. Oktober bestellt, leider hat der Anbieter Lieferprobleme.

    Heute habe ich die Info erhalten, dass man im Dezember mit einer Lieferung rechnet.

    Viele Grüße
    Andreas

    1. Hallo!
      Spät aber doch, lieber Andreas – vielen lieben DANK für deine Info! Ich hoffe du hast mittlerweile die DVD erhalten!!!
      Viel Spaß beim Genießen!
      GLG Running Zuschi

      1. Hallo Running Zuschi,

        leider noch nicht – Aussage des Distributors: „The production is taking longer then we anticipated. I hope to have more news in December.“

        Der Dezember hat ja gerade erst begonnen – wenn ich news erhalten, werde ich gern hier berichten.

        Viele Grüße
        Andreas

      2. Oje… das klingt aber gar nicht gut!
        Ja, bitte, lass mich wissen, wann das heiß begehrte Paket endlich angekommen ist!
        Toitoitoi
        Running Zuschi

      3. Hi folks,

        leider ist mit einer zeitnahen Auslieferung der Consumer-DVD nicht zu rechnen – siehe die E-Mail weiter unten in diesem Kommentar.

        Stattdessen erhalte ich nun eine DVD, die auf Festivals gezeigt wird – hört sich irgendwie exklusiv an. Sobald die DVD (und das Poster :D) angekommen ist, melde ich mich nochmal. Bestellen kann man aktuell aber nichts mehr.

        Viele Grüße
        Andreas

        ~~~~~~~~~~~~~~~~

        Hi Andreas,

        Due to talks with distributors, we have to put the production of the DVD on on hold.
        We do can offer you a viewing dvd we have to give out to for instance festivals. It is the same quality, but limited available.
        If you’d like I can have the director sign the dvd and give out a poster of the film as well, to compensate.

        If this is not an option, we will return your money and update you on the distribution of the film through our Facebook page.

        The Unknown Runner
        info@theunknownrunner.com
        theunknownrunner.com

        ~~~~~~~~~~~~~~~~

  2. Das Preview ist vielversprechend. Ob es den auch mal auf DVD oder ähnlichem geben wird?
    Weißt du, wie das Format ist, wenn man bei VIMEO das Video kauft?

    Danke für diesen Bericht und den Hinweis!

    1. Hallo Marco!
      Nein, das weiß ich leider nicht 🙁 Aber ich denke dass es via SCC Berlin eine Möglichkeit geben wird…
      Herzliche Grüße RZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.