Virgin London Marathon 2013: it was HOT

Der Virgin London Marathon 2013 ist Geschichte und schrieb Geschichte.

Die glorreichen Sieger heißen Priscah Jeptoo (KEN) und Tsegaye Kebede (ETH).

Und: das Rennen selbst! In meinem Bericht für Laufreport fasste ich meine Eindrücke sowie den Rennverlauf zusammen… einfach HIER klicken und loslesen 🙂

Ich erlebte nach den sehr bedrückenden Ereignissen in Boston den London Marathon 2013 als großes Fest der Solidarität. Dass so viele Menschen wie noch nie die rund 35.000 Läufer anfeuerten, hatte sicherlich auch mit der Betroffenheit zu tun. Jeder wollte seinen Beitrag gegen die Gewalt – für ein friedliches Miteinander leisten. Und das ist gut so… WEITERLAUFEN, WEITERJUBELN… WEITERFEIERN!

THANK YOU LONDON!

Hier noch einige bildliche Eindrücke von Horst Kamera… vielleicht auch ein Auslöser in den nächsten Jahren die Londoner Straßen zu stürmen! Es zahlt sich aus – GARANTIERT!

 

SONY DSC SONY DSC DSC04646

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.