Frauen Laufen: Club 261 Lauftag

14 Girlies, 28 Laufschuhe – ein Ziel: gemeinsamer Spaß am Laufen! So lautete das Motto des 1. Club 261 Lauftages, den wir am vergangenen Samstag im Sport & Fun Wahaha Paradise in Feistritz im Rosental genossen.

SONY DSC
Perfekter Start mit einem Skype Gespräch mit Kathrine Switzer… live aus Wellington/NZ!
SONY DSC
Auf geht’s zum Laufen bei strahlendem Sonnenschein! Eh klar… wenn Engerl laufen 🙂
SONY DSC
Und selbst die Dämmerung konnte uns vom Laufspaß abhalten… einfach raus und los 🙂

Wie das detaillierte Programm aussah, kannst du bequem auf dem Club 261 Blog nachlesen.

Doch da gibt es noch mehr, als nur ein Programm, fröhliche Gesichter und schöne Erinnerungen:

  • Laufende Fröhlichkeit

Gemeinsam einen Tag verbringen – ganz unter Frauen. Doch anstatt nur faul im Wellnessbereich abzuhängen, freuten sich die Club Mitglieder auf das aktive Tun in der Natur. Die Sonne und die milden Temperaturen trugen den letzten Motivationsschub bei 🙂 Dabei wurde – wie es sich klischemäßig gehört – fröhlich getratscht, laut gelacht und auch so manch ein typisches Frauengespräch geführt… Das eine oder andere männliche Geschöpf trat die Flucht nach vorne an… doch das wäre nicht notwendig gewesen. Wir hätten ihm nichts angetan 🙂

  • Etwas – für sich – lernen

Den Mädchen und Frauen zwischen 12 bis 53 Jahren ging es darum etwas für sich zu tun. Etwa die Lauftechnik zu verbessern… Einige hatten im Vorfeld erkannt, dass ihr Laufstil der Grund für das eine oder andere Wehwechen ist. Daher: Umlernen und dann problemlos laufen. Und am Ende des Tages schien der eine oder andere Knoten gelöst zu sein. Weitere wesentliche Erkenntnis: das schneller laufen kommt dann von ganz alleine!

  • Von wegen: nur Frauen = Stutenbissigkeit

Bleibt der Vergleichskampf außen vor, gibt es auch keine Stutenbissigkeit. So erlebt an diesem Samstag. Vielmehr wurde gegenseitig geholfen, angefeuert und unterstützt.

  • Die Zukunft des FrauenlaufENs

Vor kurzem recherchierte ich für den Artikel „Läufer 2020“, der in den nächsten Monaten im Running – das Laufmagazin erscheint. Im Interview mit Zukunftsexperte Eike Wenzel bestätigte sich eine meiner Annahmen: Gerade Frauen werden – natürlich mit einigen Ausnahmen – in den nächsten Jahren verstärkt „Wellness/Gesundheits-Laufen“ betreiben. Die Motive dafür sind vielfältig, aber unterm Strich geht es ihnen „nur“ um das eine: sich wohlzufühlen, sich stark zu machen, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen… Und nicht unbedingt um Meter und Sekunden!

Und wie war das nochmal mit dem Club 261 🙂

Wer Lust hat bei unserem Club 261 mitzumachen… wir treffen uns jeden Donnerstag, um 18.00 @ Lakeside Park Parkplatz in Klagenfurt!

UND: last but not least: wer eine Location für ein Sport-Camp sucht, der ist im Wahaha Paradise wirklich bestens aufgehoben! Die Gastgeber sind sehr bemüht und das sehr weitläufige Resort bietet eine perfekte Infrastruktur zum Sporteln. Am Ende des Tages warten leckere Köstlichkeiten im Restaurant für den extra großen Hunger :-)! Wir haben uns sehr wohlgefühlt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.