Laufend im Weinviertel / Niederösterreich

In den letzten Wochen genoss ich meinen heißersehnten Urlaub. Und den natürlich in Laufschuhen… denn der BMW Frankfurt Marathon naht mit großen Schritten.

Geschnürt habe ich sie auch beim meinem Familienbesuch im nordöstlichen Weinviertel – eine für viele eher unbekannte Urlaubs- und Laufdestination. In meiner Heimat warten gerade auf Läufer und auch Radfahrer unzählige Trails – über die Felder und durch die Weingärten, mit traumhaften Ausblicken und sehr herausfordernden Abschnitten. Ideal für Ausdauerläufe mit einem Quäntchen Krafttraining. Ich möchte euch auf eine bildliche Laufentdeckungsreise bei meinem morgendlichen Longjog einladen.

Start bei Sonnenaufgang über den Traminer Radweg von Martinsdorf nach Nexing
Wenn keine Bahn mehr fährt, lohnt es sich gut bei Fuß zu sein 🙂
Downhill in Richtung Nexinger Fischteiche
Einer meiner Lieblingsabschnitte: die Nexinger Teichrunde (nicht nur weil endlich ein paar flache Meter kommen :-))
Ruhig und verträumt…
Anfeuerungslachen einer Sonnenblume im September
Vor Jahrzehnten führte die Verbindung Wien – Brünn über das Kopfsteinpflaster des Schricker Berges. Heute gehört die alte Brünnerstraße ausschließlich Radfahrern und Läufern… und natürlich den Weinbauern. Denn dort oben (eine der höchsten Erhebungen in dieser Region) gedeihen köstliche Weine (unter anderem der Zuschmann Tropfen)
Der typische Weinviertler Hohlweg… Koordination ist gefragt und wird hier bestens geschult
Schneller Kilometer durch den Föhrenwald von Bad Pirawarth…
„Zieleinlauf“ in Martinsdorf. Mein Magen knurrt und zum Glück wartet jetzt ein herzhaftes Weinviertler Frühstück von Mama Zuschi auf uns 🙂
Und dann wäre da noch mein lieber Neffe, der an solch einem traumhaften Herbsttag nicht verstehen kann, warum die liebe Tante müde Beine hat… denn er will jetzt eine Entdeckungsreise starten. Zum Glück mit dem Auto 🙂
Erstes Wurftraining an der March – vielleicht klappt’s als Kugelstoßer oder Sperrwerfer :-)… .
Nach so viel Action haben wir uns beide ein Mittagsschläfchen verdient…
Unsere Weinviertel Runde…

Wer die Region nicht kennt… kein Problem: es sind unzählige Wanderrouten und Radwege ausgeschildert, denen man folgen kann ohne befahrene Straßen nehmen zu müssen. Und nach so viel körperlicher Arbeit sollte eine Einkehr bei einem Heurigen oder Buschenschanken nicht fehlen…

Ich wünsche euch viel Spaß…

Fotocredit: Horst von Bohlen

3 comments on “Laufend im Weinviertel / Niederösterreich

  1. Danke für den sehr schönen Bericht mit noch schöneren Fotos. Das Weinviertel hat ja wirklich besondere Reize und das zu jeder Jahreszeit.
    Liebe Grüße von Rosa aus dem Mostviertel, das auch sehr schön ist und sehr „gebirgig“

    1. Hallo Rosa, ja – die Natur in Niederösterreich hat wirklich sehr viel zu bieten. Und viele Winkel und Ecken sind unentdeckt und unbekannt.
      Leider bin ich schon lange nicht mehr im Mostviertel unterwegs gewesen… aber ich hoffe, dass es bald wieder klappt.
      Liebe Grüße in den Norden… und viel Spaß beim Laufen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.