Olympia-Kollektionen: die Spiele zum Anziehen

Der Count Down läuft… nur noch wenige Tage, dann wird das Olympische Feuer entzündet. Für diesen Anlass gibt es für die teilnehmenden Athleten eine hübsche „Arbeitskluft“… Und für uns Fans einiges zum „Nach“kaufen… Hier ein kleiner Streifzug 🙂

Nike

Credit: Nike

Das Deutsche Leichtathletik Team steht in schwarz rotem Outfit am Olympiastart – und jeder Menge Technologie inside:  Nike Pro TurboSpeed – so heißen die neuen Sprintanzüge, die den Luftwiderstand auf ein Minimum reduzieren. An die Füsse kommt der bereits im Frühjahr vorgestellte Nike Flyknit Racer. Der leichteste Langstrecken-Laufschuh besticht durch sein neues leistungsstarkes Strickgewebe, das dieses Federgewicht (160 Gramm bei US Größe 9) erst möglich macht. Unter anderem Irina Mikitenko wird  mit diesem „Zauberschuh“ in London am Start stehen. Hier erhältst du mehr Infos!

Auch das starke US-Team wird wieder von Nike ausgestattet – 2012 im knalligen rot. Ob das ein Zeichen ist? Wie auch die deutschen Athleten, kommen sie in den Genuss der Nike Pro TurboSpeed Technologie. Diese Rennanzüge sind noch nicht käuflich, aber wer sich ein wenig amerikanisch einkleiden möchte, wird auf der US Track &Field Homepage fündig und kann sich hier einkleiden…

Wie das Outfit an den Top-Ahtleten aussieht…? Take a look!

Adidas

Credit: Adidas

Das Gastgeberland kleidet seine Athleten mit Adidas ein. Und für das modische Design holte sich der deutsche Konzern keine geringere als Stella McCartney. Rot, weiß, blau – außen… und einiges an neuer Technologie innen: ClimaCoolTM  arbeitet mit reactiven Phasern, die mit dem natürlichen körperlichen Kühlungssystem zusammenspielen – maximale Atmungsfreiheit soll dies garantieren und vor Überhitzung schützen. Noch dazu ohne einer Naht, die Unbehagen erzeugen könnte. Die Rennanzüge verfügen über TECHFITTM PowerWEB – einem ausgekügelten Kompressionssystem, das leicht und atmungsaktiv ist. Mehr Infos rund um die Olympia Neuheiten findest du hier

Das britische Outfit wird aktuell nur im britischen Fachhandel vertrieben. Replica Teile gibt es jedoch online auf der london2012 Page käuflich zu erwerben.

Der adizero Adios 2 – jenes Modell, das Gebrselassie und Makau verwenden, wird die Füsse der Langstreckenläufer zieren. Wer sie ebenfalls haben will, kann zum Beispiel hier zu schlagen.

Mizuno

Mizuno Wave Ronin 4 im SEIEI Design
Credit: Mizuno

Der japanische Hersteller präsentiert für die Spiele eine ganz besondere Special – Edition seiner Schuh-Kollektion: SEIEI (japan. = Elite)! Sie besteht aus den wichtigsten Mizuno Klassikern wie dem Wave Ronin 4, Wave Rider 15, Wave Universe 4 und Wave Lightning RX. Neuer Star in dieser Kollektion ist der neue Rennschuh Wave Kudos. Dieses Modell wurde speziell für den Mittelfuß-Laufstil konzipiert und mit der neuen ap+ Zwischensohle ausgestattet, die eine weichere und frühere Landung mit dem Fuß ermöglicht.

Lila ist die dominiante Farbe der ganzen „Seiei“ Palette. Sie steht für hochrangige Mitglieder der japanischen Gesellschat und ist historisches Symbol für die Verbindung zwischen der Marke Mizuno und dem Elite Status ihrer Athleten. Dieses Lila wird gebrochen mit strahlendem Gelb, welches in der japanischen Kultur Lebenskraft symbolisiert.

Mehr zu SEIEI findest du hier und während der Spiele gibt es die Kollektion im ausgewählten Sporthandel in Deutschland oder im Mizuno Performance Center in London zu kaufen.

Puma

Alle Usain Bolt bzw. Jamaica Fans können sich über die neue evoSPEED Serie freuen und unter dem Motto „The year of speed“ losstarten. Ein Lightweight Laufschuh, um sich noch schneller zu fühlen. In den passenden UK-Farben weiß, rot, blau HIER zu haben. Ebenso findest du dort die neueste PUMA Bolt Kollektion…

Credit: Kurier

Salomon

Der Outdoor Experte hat zwar keine klassische Olympia Kollektion, ist aber mit seinem roten XR Crossmax Neutral live vor Ort. Rot – weiss… eine besser Kombi kann es  kaum für AUSTRIA geben 🙂 Die Österreichische Olympioniken wurden unter anderem mit diesem Schuh ausgestattet und begeben sich damit über das olympische Pflaster… Zu kaufen… unter anderem HIER

In diesem Sinn… LET THE GAMES BEGINN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.