Happy Birthday – Klagenfurter After Work Lauftreff

Unser 1. Lauftref - genau vor einem Jahr!

Genau heute vor einem Jahr – am 14.2.2011 – wartete ich den ganzen Tag über – zugegeben etwas nervös – auf den Abend. Als ich kurz vor  18.00 zum Eingang des Hotels Sandwirth kam, war sie verflogen: 10 Läufer warteten, um am 1. Klagenfurter After Work Lauftreff teilzunehmen! Die Premiere war geglückt! Ulla und ich trieben voll motiviert unser gemeinsames Baby voran.

Heute blicke ich auf 12 unglaublich tolle und reiche Monate zurück. Der Lauftreff hat sich zu einer fixen Bewegungsinstitution in unserer schönen Stadt entwickelt. Gleich ob Regen oder Schnee – Hitze oder Kälte, jeden Montag – auch an Feiertagen – wir rannten!

Doch dieses erste Jahr zeichnete sich nicht durch Termine, Zeiten oder Frequenzen aus. NEIN – es waren diese wunderschönen Begegnungen mit Menschen, die Spaß und Freude an der Bewegung haben. Gleich ob unsere Mitläufer erfahrene Athleten sind, blutige Anfänger oder Wiedereinsteiger… Das Streben nach Metern und Sekunden stellen wir immer hinten an, gemeinsam eine schöne Laufstunde zu erleben – fern von Problemen, Sorgen oder Stress – das ist uns wichtig. Und all das werden wir auch in Zukunft GANZ GROSS SCHREIBEN!

Was sich nun konktret im ersten Lauftreffjahr so zugetragen hat?

  • Laufen verbindet...

    Da fällt mir gleich mal unsere Singlebörse ein… Laufen verbindet – Ulla & Martin haben vorgemacht, und auch unsere liebe Gerti und Robert sind die laufenden Beweise dafür!

  • Ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk beim 1. Chartiy Lauftreff für Bernadette in der unglaublichen Höhe von rund € 3.500,– und für uns – DANK so vieler Teilnehmer und all den positiven Rückmeldungen
  • Lustige Anstösse… nach unseren Laufrunden im Hotel Sandwirth! Das Leben ist nunmal zu kurz, um aufs Feiern zu vergessen! Dabei auch ein herzliches Dankeschön an unsere Unterstützer Villacher Bier und Schlumberger!
  • Die großartige Unterstützung von Helvig Kanduth und des gesamten SANDWIRTH Teams!!! Ihr seid SPITZE!
  • Siegreiche Bewerbe – sei es beim Klagenfurter Businesslauf, bei den diversen Triathlonstaffel oder der lustigen Teamteilnahme beim Veldener Casinolauf! Lustig war’s!
  • Weltrekord Besuch

    Star – Momente mit dem vielfachen IRONMAN Sieger Marino Vanhoenacker, der eine unterhaltsame Laufrunde mit uns gedreht hat. Ob es für ihn legales Doping war, ein Monat später einen neuen IRONMAN Weltrekord aufzustellen :-)? Oder unser Treffen mit Abfahrtsolympiasieger Fritz Strobl?

  • Die abenteuerlichen Ausflüge aufs Kreuzbergl unter fachmännischer Führung von unserem Alfred (zum Glück waren keine Alfimeter dabei ;-)) Alfred, vielen lieben DANK!
  • Die köstlichen Leckereien aus dem Backhaus Walter… ob Faschingskrapfen, Osterhäschen oder Krampus – nix blieb vor hungrigen Läufern verschont 🙂 DANKE – lieber Arthur
  • Laufprojekte – wie unsere bevorstehende Reise zum Lissabon Halbmarathon… gemeinsam macht es eben mehr Spaß als einsam 🙂
  • Die wunderschönen Fotoimpressionen von meinem lieben Horst… gleich, ob man dabei war oder nicht! Zum Sehen gab es immer ‚was! (und auch zum Lachen)
  • Die hilfreiche Unterstützung von den regionalen Medien – allen voran der Kleinen Zeitung, die uns in ihrem TERMINAVISO immer mit an Bord hat
  • Die unterstützende Kooperation mit den Sportveranstaltern des Landes wie „Kärnten läuft“, Ironman, Businesslauf und natürlich dem Wörthersee Trail 🙂
  • Eine tolle Freundschaft und Zusammenarbeit mit Ulla… DANKE!!!
  • UND NATÜRLICH ALL DIE NETTEN UND FRÖHLICHEN LAUFTREFF TEILNEHMER!!! Ohne euch hätten wir gestern nicht den 1. Geburtstag zelebriert! Ein ganz ganz GROSSES DANKE!!!!! AN EUCH!

Und als Geburtstagskind-Vertreter möchte ich mir auch etwas wünschen: all unseren „Mit“läuferInnen gemeinsam mit Ulla weiterhin einen netten, inspirierenden, fröhlichen, motivierenden und zum Mitlaufen interssanten Klagenfurter After Work Lauftreff bieten zu können!

In diesem Sinne… weiterhin viel Spaß und Freude – keep on runnin 🙂

Und für alle, die gestern leider nicht mitfeiern konnten… hier ein Einblick, was wir so angestellt haben 🙂

2 comments on “Happy Birthday – Klagenfurter After Work Lauftreff

  1. Da sieht man wieder einmal was man mit entsprechendem Engagement erreichen kann. Du kannst – und natürlich auch alle anderen, die hier mitgewirkt haben – sehr stolz auf das Erreichte sein. Der Klagenfurter After Work Lauftreff hat sich etabliert und ist bestens bekannt. Er wurde gut angenommen, weil hier ehrliches Bemühen spürbar ist. Das hat man ja auch ganz stark auch beim Charity-Lauf gemerkt.

    Ich denke gerne an die Zeit zurück, als ich – ganz alleine – den LC Vitus gegründet habe. Zuerst mit einer Auftaktveranstaltung, um dann mit einem regelmäßigen Lauftreff zu starten (aus dem dann noch der „Sonnen-Lauf“ und noch viel mehr wurde). Gleich beim ersten Treffen kamen ca. 30 Personen und ich hatte damals (selbst noch in blutigen Anfängen) keine Ahnung was ich mit dieser Menge an Leuten tun soll. Erfreulicherweise stellten sich dann gleich etliche Läufer zur Verfügung und halfen mir Ordnung in die Gruppe zu bringen. Pfuh!

    Schön also, wenn man dazu beitragen kann Menschen in Bewegung zu bringen und etwas Bleibendes zu schaffen. Ich freue mich mit dir und gratuliere zum Geburtstag, dem noch viele weitere folgen mögen!!!

    Übrigens: In meinem Workshop von gestern und heute habe ich den „KAWL“ beworben. Eine Teilnehmerin wird sich fix der Gruppe anschließen.

    1. Lieber Reinhard…
      gleich mal zu Beginn – vielen lieben DANK für dein Engagement! 🙂 Und danke, dass du einer der Vorreiter in diesem Land warst… das hat uns wiederum sehr geholfen! Schön, dass es solche Menschen wie dich gibt!
      Sei es der LC Vitus oder der After Work Lauftreff… nur wenn man selbst damit beginnt, kann etwas entstehen. Zu warten, dass es andere tun… tja, unter diesem Motto wurde noch keine Stadt gebaut!

      Bis hoffentlich bald und glg
      Running Zuschi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.